0376 0377 LCMS Total Metanephrines Urine Controls

MassCheck® Free Metanephrines Plasma Controls

   
  • 3-Methoxytyramin
  • Metanephrin
  • Normetanephrin

Best.-Nr.: 0384/0385/0386

MassChrom® Freie Metanephrine im Plasma - LC-MS/MS

Artikelname Menge
MassCheck® Free Metanephrines Plasma Control, Level I
Best.-Nr.: 0384
MassCheck® Free Metanephrines Plasma Control, Level II
Best.-Nr.: 0385
MassCheck® Free Metanephrines Plasma Control, Level III
Best.-Nr.: 0386

Beschreibung

MassCheck® Free Metanephrines Plasma Controls, lyophilisiert
Für MassChrom® Freie Metanephrine im Plasma mit Sample Clean Up Columns oder 96 SPE Well-Filterplatten.

0384 MassCheck® Free Metanephrines Plasma Control, Level I (lyoph.), 5 x 3 ml
0385 MassCheck® Free Metanephrines Plasma Control, Level I (lyoph.), 5 x 3 ml
0386 MassCheck® Free Metanephrines Plasma Control, Level I (lyoph.), 5 x 3 ml

Diese lyophilisierten Chromsystems-Plasmakontrollen sind auf Basis von Humanplasma hergestellt und werden in der Routine bei der jeweiligen Testreihe mitgeführt. Sie dienen der Überprüfung von Richtigkeit und Präzision analytischer Verfahren in der klinischen Diagnostik für die quantitative Bestimmung der freien Metanephrine im Plasma im Plasma. Die Kontrollen werden in gleicher Weise wie Patientenproben bearbeitet und gemessen. Die genaue Vorgehensweise entnehmen Sie bitte Ihrer Arbeitsvorschrift.

Technische Daten

Analysenmethode

LC-MS/MS

Parameter

3-Methoxytyramin, Metanephrin, Normetanephrin

Konzentrationen

Achtung: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Werten um beispielhafte Konzentrationen handelt. Die aktuellen Werte hängen von der Produktionscharge ab, die Sie dem jeweiligen Beipackzettel entnehmen können. Einzelne Beipackzettel können Sie gerne bei uns anfordern oder nach Registrierung/Login herunterladen.

SubstanzEinheitZielwert Level IBereich Level IZielwert Level IIBereich Level IIZielwert Level IIIBereich Level III
Metanephrin ng/l 
pmol/l
63,5
322
50,8 - 76,2
258 - 386
205
1040
164 - 246
832 - 1247
1004
5092
803 - 1205
4074 - 6110
Normetanephrin ng/l 
pmol/l
132
721
106 - 158
576 - 865
317
1730
254 - 380
1384 - 2076
1498
8175
1198 - 1797
6540 - 9809
3-Methoxytyramin ng/l 
pmol/l
28,5
170
22,8 - 34,2
136 - 205
98,9
592
79,1 - 119
473 - 710
851
5090
681 - 1021
4072 - 6108

Rekonstitution

Entfernen Sie vorsichtig den Gummistopfen von den entsprechenden Fläschchen. Zum Inhalt eines Fläschchens exakt 3,0 ml destilliertes Wasser geben. Anschließend wieder mit dem Gummistopfen verschließen und für 10 – 15 min bei Raumtemperatur stehen lassen. Zur vollständigen Lösung des Lyophilisates wird sorgfältig gemischt (schwenken).

Aufbewahrung und Haltbarkeit

Unaufgelöste Kontrollen sind bei +2 bis +8 °C bis zu dem auf dem Etikett angegebenen Verfallsdatum haltbar. Nach dem Auflösen sind die Kontrollen lichtgeschützt und dicht verschlossenen bei +2 bis +8 °C vier Wochen haltbar. Für eine längere Lagerung sollten sie bei einer Temperatur unter –18 °C aufbewahrt werden, die Haltbarkeit beträgt dann maximal drei Monate.