MassCheck® Amino Acids, Acylcarnitines, Succinylacetone Dried Blood Spot Controls

MassCheck® Amino Acids, Acylcarnitines, Succinylacetone Dried Blood Spot Controls

   
  • Acylcarnitine & freies Carnitin
  • Alanin
  • Aminosäuren
  • Arginin
  • Asparaginsäure
  • C0-Carnitin
  • C10-Carnitin
  • C12-Carnitin
  • C14-Carnitin
  • C16-Carnitin
  • C18-Carnitin
  • C2-Carnitin
  • C3-Carnitin
  • C4-Carnitin
  • C5-Carnitin
  • C5DC-Carnitin
  • C6-Carnitin
  • C8-Carnitin
  • Citrullin
  • Glutaminsäure
  • Glycin
  • Leucin
  • Methionin
  • Ornithin
  • Phenylalanin
  • Prolin
  • Succinylaceton
  • Tyrosin
  • Valin

Best.-Nr.: 0191/0192/0193

MassChrom® Aminosäuren und Acylcarnitine aus Trockenblut und MassChrom® Aminosäuren und Acylcarnitine aus Trockenblut/Non Derivatised - LC-MS/MS

Artikelname Menge
MassCheck® Amino Acids, Acylcarnitines, Succinylacetone Dried Blood Spot Control, Level I
Best.-Nr.: 0192
MassCheck® Amino Acids, Acylcarnitines, Succinylacetone Dried Blood Spot Control, Level II
Best.-Nr.: 0193
MassCheck® Amino Acids, Acylcarnitines, Succinylacetone Dried Blood Spot Control, Bi-Level (I + II)
Best.-Nr.: 0191

Beschreibung

MassCheck® Amino Acids, Acylcarnitines, Succinylacetone Dried Blood Spot Controls, lyophilisiert
Für MassChrom® Aminosäuren und Acylcarnitine aus Trockenblut
und
Für MassChrom® Aminosäuren und Acylcarnitine aus Trockenblut/Non Derivatised.

0191 MassCheck® Amino Acids, Acylcarnitines, Succinylacetone Dried Blood Spot Control, Bi-Level (I + II), 2 x 3 spots
0192 MassCheck® Amino Acids, Acylcarnitines, Succinylacetone Dried Blood Spot Control, Level I, 1 x 3 spots
0193 MassCheck® Amino Acids, Acylcarnitines, Succinylacetone Dried Blood Spot Control, Level II, 1 x 3 spots

Diese Chromsystems-Kontrollen sind auf Basis von humanem Vollblut hergestellt und werden in der Routine bei der jeweiligen Testreihe mitgeführt. Sie dienen der Überprüfung von Richtigkeit und Präzision analytischer Verfahren in der klinischen Diagnostik für die semi-quantitative Bestimmung von Aminosäuren, Acylcarnitinen und Succinylaceton im Trockenblut. Die Kontrollen werden in gleicher Weise wie Patientenproben bearbeitet und gemessen. Die genaue Vorgehensweise entnehmen Sie bitte Ihrer Arbeitsvorschrift.

Technische Daten

Analysenmethode

LC-MS/MS

Parameter

Acylcarnitine & freies Carnitin, Alanin, Aminosäuren, Arginin, Asparaginsäure, C0-Carnitin, C10-Carnitin, C12-Carnitin, C14-Carnitin, C16-Carnitin, C18-Carnitin, C2-Carnitin, C3-Carnitin, C4-Carnitin, C5-Carnitin, C5DC-Carnitin, C6-Carnitin, C8-Carnitin, Citrullin, Glutaminsäure, Glycin, Leucin, Methionin, Ornithin, Phenylalanin, Prolin, Succinylaceton, Tyrosin, Valin

Konzentrationen

Achtung: Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Werten um beispielhafte Konzentrationen handelt. Die aktuellen Werte hängen von der Produktionscharge ab, die Sie dem jeweiligen Beipackzettel entnehmen können. Einzelne Beipackzettel können Sie gerne bei uns anfordern oder nach Registrierung/Login herunterladen.

SubstanzEinheitWert Level IBereich Level IWert Level IIBereich Level II
Succinylaceton µmol/l 2,02 1,22-2,81 5,62 3,56-7,68
Alanin µmol/l 417 192-642 715 314-1116
Arginin µmol/l 55 20-89 159 82-237
Asparaginsäure µmol/l 103 66-140 251 166-336
Citrullin µmol/l 58 41-74 254 187-321
Glutaminsäure µmol/l 450 290-611 792 545-1039
Glycin µmol/l 357 260-455 1026 721-1331
Leucin µmol/l 207 114-300 556 369-742
Methionin µmol/l 46 14-78 197 79-315
Ornithin µmol/l 195 115-276 448 281-615
Phenylalanin µmol/l 110 70-150 477 294-660
Prolin µmol/l 296 218-375 822 504-1140
Tyrosin µmol/l 152 103-201 522 358-686
Valin µmol/l 185 116-253 437 286-587
C0-Carnitin µmol/l 45,2 25,3-65,1 112 69,6-154
C2-Carnitin µmol/l 26,0 17,8-34,2 71,8 44,4-99,1
C3-Carnitin µmol/l 4,58 2,64-6,52 13,4 8,70-18,1
C4-Carnitin µmol/l 0,86 0,40-1,32 3,87 2,26-5,48
C5-Carnitin µmol/l 0,48 0,25-0,71 1,99 1,13-2,86
C5DC-Carnitin µmol/l 0,58 0,14-1,01 2,63 1,21-4,04
C6-Carnitin µmol/l 0,44 0,26-0,62 2,01 1,28-2,73
C8-Carnitin µmol/l 0,46 0,25-0,67 2,13 1,31-2,96
C10-Carnitin µmol/l 0,52 0,31-0,73 2,20 1,21-3,20
C12-Carnitin µmol/l 0,48 0,21-0,75 2,17 1,42-2,92
C14-Carnitin µmol/l 0,55 0,28-0,82 2,41 1,43-3,38
C16-Carnitin µmol/l 4,10 2,49-5,71 11,5 7,04-15,9
C18-Carnitin µmol/l 2,31 1,28-3,33 8,18 4,42-11,9

Aufbewahrung und Haltbarkeit

Ungeöffnete Kontrollen sind unter –18 °C bis zu dem auf dem Etikett angegebenen Verfallsdatum haltbar. Die Zip-Verschluss-Verpackung enthält das Kontrollmaterial, ein Trockenmittel und einen Feuchtigkeitsindikator. Bei jedem Öffnen der Verpackung sollte die Feuchtigkeit kontrolliert werden. Wechselt der Feuchtigkeitsindikator beim 50-%-Level seine Farbe von blau nach rosa, muss das Trockenmittel durch vierstündiges Erhitzen auf 60 °C regeneriert werden.

Zum Schutz vor Kondenswasser darf die Verpackung erst geöffnet werden, wenn sich die tiefgefrorenen Kontrollen auf Raumtemperatur erwärmt haben.

Auf der Zip-Verschluss-Verpackung ist ein Temperaturindikator angebracht. Eine irreversible Verfärbung des Indikators von weiß nach schwarz zeigt an, dass die entsprechende Temperatur erreicht worden ist. Vermeiden Sie höhere Temperaturen auch über einen kurzen Zeitraum. Direktes Sonnenlicht auf die Kontrollen ist zu vermeiden. Bereits geöffnete, jedoch trocken sowie gut verschlossene und unter -18 °C gelagerte Kontrollen sind bis zu dem auf dem Etikett angegebenen Verfallsdatum haltbar. Detaillierte Angaben zur Haltbarkeit von Kontrollen entnehmen Sie bitte Ihrer Arbeitsvorschrift.