Internal Standard

Internal Standard

Best.-Nr.: 57004

MassChrom® Aminosäuren und Acylcarnitine aus Trockenblut/Non Derivatised - LC-MS/MS

Beschreibung

Lyophilisierter interner Standard Aminosäuren, Acylcarnitine.

Technische Daten

Inhalt

4 x 25 ml (lyoph.)

Konzentrationen

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Werten um beispielhafte Substanzkonzentrationen handelt. Die aktuellen Werte hängen von der Produktionscharge ab, die Sie dem jeweiligen Beipackzettel entnehmen können.

SubstanzEinheitKonzentrationKonzentration in der Probe
(200 µl IS/3,1 µl Blut)
Alanin-D4 mg/l
µmol/l
1,12
12,02
36
388
Arginin-D7 mg/l
µmol/l
0,54
3,00
18
97
Asparaginsäure-D3 mg/l
µmol/l
1,63
12,00
53
387
Citrullin-D2 mg/l
µmol/l
0,55
3,12
18
101
Glutaminsäure-D5 mg/l
µmol/l
1,83
12,00
59
387
Glycin-13C2, 15N mg/l
µmol/l
1,67
21,45
54
692
Leucin-D3 mg/l
µmol/l
1,65
12,30
53
397
Methionin-D3 mg/l
µmol/l
0,71
4,68
23
151
Ornithin-D6 mg/l
µmol/l
1,01
7,32
33
236
Phenylalanin-D5 mg/l
µmol/l
1,05
6,18
34
199
Tyrosin-D4 mg/l
µmol/l
1,64
8,84
53
285
Valin-D8 mg/l
µmol/l
1,11
8,88
36
286
C0-Carnitin-D9 mg/l
µmol/l
0,131
0,771
4,24
24,88
C2-Carnitin-D3 mg/l
µmol/l
0,065
0,317
2,11
10,21
C3-Carnitin-D3 mg/l
µmol/l
0,018
0,084
0,59
2,70
C4-Carnitin-D3 mg/l
µmol/l
0,009
0,040
0,30
1,30
C5-Carnitin-D9 mg/l
µmol/l
0,011
0,045
0,37
1,46
C5DC-Carnitin-D6 mg/l
µmol/l
0,010
0,036
0,32
1,15
C6-Carnitin-D3 mg/l
µmol/l
0,010
0,039
0,33
1,26
C8-Carnitin-D3 mg/l
µmol/l
0,012
0,041
0,39
1,33
C10-Carnitin-D3 mg/l
µmol/l
0,014
0,044
0,45
1,42
C12-Carnitin-D3 mg/l
µmol/l
0,014
0,041
0,46
1,32
C14-Carnitin-D3 mg/l
µmol/l
0,014
0,037
0,45
1,21
C16-Carnitin-D3 mg/l
µmol/l
0,031
0,078
1,01
2,52
C18-Carnitin-D3 mg/l
µmol/l
0,030
0,070
0,97
2,25

Anleitung

Bei der Bestimmung von Aminosäuren und Acylcarnitinen aus Trockenblut im Rahmen des Neugeborenenscreenings dient der interne Standard als individueller Kalibrator für jede einzelne Probe, so dass Matrixeffekte auf ein Minimum reduziert werden.

Der rekonstituierte interne Standard wird direkt zum Trockenblutstanzling gegeben und zusammen mit der Blutprobe aufgeschlossen und analysiert.

Rekonstitution

Den Verschluss und den Gummistopfen von dem entsprechenden Fläschchen entfernen. Der lyophilisierte interne Standard wird mit exakt 25 ml Extraction Buffer (Best.-Nr. 57008) rekonstituiert. Dazu wird der Inhalt eines Fläschchens zunächst in 5 ml Extraction Buffer gelöst. Anschließend das Fläschchen wieder mit dem Gummistopfen verschließen und für 5 bis 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Zur vollständigen Lösung des Lyophilisates wird sorgfältig gemischt (schwenken).

Den Flascheninhalt in einen 25 ml Messkolben überführen. Das Fläschchen noch 2-mal mit 5 ml Extraction Buffer ausspülen und die Spüllösung in den Messkolben geben. Den Messkolben mit Extraction Buffer auf exakt 50 ml auffüllen und durchmischen.

Aufbewahrung und Haltbarkeit

Unaufgelöste interne Standards sind unter -18 °C bis zu dem auf dem Etikett angegebenen Verfallsdatum haltbar. Nach dem Auflösen kann das Produkt dicht verschlossen bis zu 3 Wochen bei +2 bis +8 °C gelagert werden.

Ihr Feedback

* Pflichtfelder