Erweiterte Benzodiazepine im Serum/Plasma - HPLC

Erweiterte Benzodiazepine im Serum/Plasma - HPLC

Best.-Nr.: 59000
100 Tests
  • Bromazepam
  • Chlordiazepoxid
  • Clobazam
  • Clonazepam
  • Desalkylflurazepam
  • Diazepam
  • Flunitrazepam
  • Lorazepam
  • Medazepam
  • Midazolam
  • Nitrazepam
  • Nordiazepam
  • Oxazepam
  • Temazepam
  • Tetrazepam

6 zusätzliche Analyte
Verkürzte Analysenzeit
Maßgeschneiderter interner Standard

Beschreibung

Klinische Relevanz

Benzodiazepine weisen ein breites Anwendungsspektrum auf und sind die wichtigsten Vertreter unter den Tranquillizern und Schlafmitteln. Einige von ihnen werden auch als Antiepileptika und Muskelrelaxanzien sowie als Medikamente in der Analgesie zur Narkoseeinleitung eingesetzt. Bei Alkoholentziehungskuren erleichtern sie die Entwöhnung, allerdings besteht die Gefahr einer alternativen Abhängigkeit. Die Metabolisierung der verschiedenen Benzodiazepine erfolgt unterschiedlich schnell, wobei in manchen Fällen erst die Metabolite wie zum Beispiel das Desalkylflurazepam therapeutisch wirksam sind.

Die regelmäßige Bestimmung der Plasmaspiegel minimiert Risiken von Nebenwirkungen in Folge von Überdosierung. Darüber hinaus kann so die Compliance des Patienten überprüft und sichergestellt werden, dass ein optimaler Therapieerfolg erzielt wird.

 

Produktvorteile

  • Alle gängigen Benzodiazepine in einem Lauf
  • Verkürzte Analysenzeit
  • Maßgeschneiderter interner Standard

 

Dieser Chromsystems Kit erlaubt die einfache und zuverlässige chromatographische Bestimmung von insgesamt 15 Benzodiazepinen und Metaboliten. Die Probenvorbereitung basiert auf einer effizienten und selektiven Festphasenextraktion, die auch mit dem Gilson® ASPEC™ automatisiert werden kann. Die chromatographische Messung erfolgt auf einem isokratischen HPLC-System mit UV-Detektion.

Chromatogramm

Technische Daten

Analysenmethode

HPLC

Anzahl der Bestimmungen

100

Parameter

Bromazepam, Chlordiazepoxid, Clobazam, Clonazepam, Desalkylflurazepam, Diazepam, Flunitrazepam, Lorazepam, Medazepam, Midazolam, Nitrazepam, Nordiazepam, Oxazepam, Temazepam, Tetrazepam

Analysendauer

< 26 min

Bestimmungsgrenzen

6-11 µg/l

Linearität

von der Bestimmungsgrenze bis mindestens zur angegebenen Obergrenze

Wiederfindungsrate

94-103 %

Intraassay

VK = 0,9-4,8 %

Interassay

VK = 1,9-5,5 %

Säulentemperatur

30 ± 2 °C

Flussrate

0,6 ml/min

Probenmaterial

Plasma/Serum

Präanalytik

Die Haltbarkeit der Patientenproben beträgt gekühlt bei +2 bis + 8 °C bis zu 1 Woche. Bei längerer Lagerzeit sollten die Patientenproben unter -18 °C tiefgefroren aufbewahrt werden.

Probenvorbereitung

Extraktion

  • Die Sample Clean Up Columns mit je 1 ml Equilibration Buffer 1 und 2 vorkonditionieren.
  • 1 ml Plasma-/Serumprobe und 100 µl Internal Standard auf die Sample Clean Up Column geben, mehrfach mischen.
  • Probe 1 min bei 340 x g zentrifugieren oder durchsaugen, Durchlauf verwerfen.

Waschen

  • 2 x 1 ml Wash Buffer auf die Sample Clean Up Colum geben und jeweils 1 min bei 340 x g zentrifugieren oder durchsaugen, Durchlauf verwerfen. Anschließend 2 min bei 1090 x g trocken zentrifugieren oder trocken saugen.

Elution

  • 400 µl Elution Buffer auf die Sample Clean Up Column geben und vollständig durchzentrifugieren oder trocken saugen. Anschließend das Eluat mit 300 µl dest. Wasser verdünnen.
  • 50 µl des verdünnten Eluats in das HPLC-System injizieren.

Probenstabilität

Bei +2 bis +8 °C bis zu 1 Woche. Für längere Lagerung einfrieren.

Injektionsvolumen

50 µl

Zusätzliche Informationen

Isokratisches HPLC-System mit UV-Detektor.

Messwellenlänge

210 nm

Autosampler-Spüllösung

Wasser:Acetonitril = 75 : 25

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die frei zugänglichen Informationen dieser Website, insbesondere auch der Probenvorbereitung, nicht zur Verwendung der Produkte ausreichen. Bitte lesen Sie dazu die Anweisungen und Warnhinweise auf Produkten und/oder in der Arbeitsvorschrift.

Kitkomponenten

Einzeln lieferbare Komponenten

Mobile Phase


Best.-Nr.: 59001

Internal Standard


Best.-Nr.: 59004

Equilibration Buffer 1


Best.-Nr.: 59005

Equilibration Buffer 2


Best.-Nr.: 59006

Wash Buffer


Best.-Nr.: 59007

Elution Buffer


Best.-Nr.: 59008

Sample Clean Up Columns


Best.-Nr.: 49008

Kalibratoren

Kontrollen