BASIC-Kit A für 1000 Tests - LC-MS/MS

BASIC-Kit A für 1000 Tests - LC-MS/MS

Best.-Nr.: 92111/1000
1000 Tests

Bestandteil der MassTox® TDM Serie A
Einzigartiges Baukastensystem für das Therapeutische Drug Monitoring
Enthält alle Komponenten, die für die komplette Probenvorbereitung notwendig sind und darüber hinaus alle erforderlichen Mobilen Phasen

Beschreibung

Der BASIC-Kit A ist ein Bestandteil des modularen Baukastensystem der Serie A, das die Analyse von mehr als 170 Parametern ohne Säulentausch und Auswechseln der mobilen Phasen ermöglicht und damit den Arbeitsaufwand im Labor minimiert. Der Basic-Kit A enthält alle Komponenten für die Probenvorbereitung sowie alle benötigten mobilen Phasen.

Der BASIC-Kit A ist für 200 und 1000 Analysen verfügbar.

Ebenfalls bieten wir Ihnen eine automatisierte Version 92111/1000/F an.

 

Zum Baukastensystem gehört weiterhin die MasterColumn® A, eine analytische Säule zur Bestimmung aller Analyte der Serie A. Je nach Wirkstoffgruppe können dazu verschiedene Parameter-Sets ausgewählt werden – die Palette umfasst 13 Sets zur Bestimmung von mehr als 170 Substanzen und Metaboliten.

 

Inhalt

3 x Mobile Phase 1 (92001)
3 x Mobile Phase 2 (92002)
5 x Precipitation Reagent (92003)
5 x Extraction Buffer (92005)
5 x Dilution Buffer 1 (92007)
5 x Dilution Buffer 2 (92008)
2 x Rinsing Solution (92009)
10 x Reaktionsgefäße (33006)

Technische Daten

Analysenmethode

LC-MS/MS

Anzahl der Bestimmungen

1000

Probenvorbereitung

Die Probenvorbereitung ist einheitlich für sämtliche Analyte der Serie A.

Die Proben können auch voll- bzw. teilautomatisch mit einem Laborroboter aufgearbeitet werden.

  • Rekonstitution des Internal Standard
  • Zugabe von 800 µl Internal Standard zu 12 ml Precipitation Reagent (= Mixture A)
  • 50 µl Probe/Kalibrator/MassCheck® Kontrolle in ein 1,5 ml Reaktionsgefäß geben
  • 25 µl Extraction Buffer zugeben
  • Kurz mischen und 2 min bei RT inkubieren (nicht zentrifugieren)
  • 250 µl der Mixture A dazu geben, mind. 30 sec mischen (vortexen)
  • 5 min bei 9000 x g zentrifugieren
  • Überstand mit Dilution Buffer je nach Geräteempfindlichkeit verdünnen

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die frei zugänglichen Informationen dieser Website, insbesondere auch der Probenvorbereitung, nicht zur Verwendung der Produkte ausreichen. Bitte lesen Sie dazu die Anweisungen und Warnhinweise auf Produkten und/oder in der Arbeitsvorschrift.

Kitkomponenten

Einzeln lieferbare Komponenten

Mobile Phase 1


Best.-Nr.: 92001

Mobile Phase 2


Best.-Nr.: 92002

Precipitation Reagent


Best.-Nr.: 92003

Extraction Buffer


Best.-Nr.: 92005

Dilution Buffer 1


Best.-Nr.: 92007

Dilution Buffer 2


Best.-Nr.: 92008

Rinsing Solution


Best.-Nr.: 92009